Datenschutzregelung PRP Solutions GmbH

Letzte Aktualisierung:  Mai 2018

PRP Solutions GmbH engagiert sich für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die vorliegende Datenschutzregelung sagt Ihnen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, speichern, verwenden und dafür sorgen, dass sie in Sicherheit sind. Ihre Daten verwenden wir ausschließlich im Einvernehmen mit den geltenden Datenschutzregelungen, u.a. der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), dem Bundesdatenschutzgesetz aus dem Jahr 2018, dem Telemediengesetz (TMG) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG).

Wir setzen uns dafür ein, dass Ihre Informationen sicher sind, in sicherer Umgebung gespeichert werden und dass nur Personen auf sie zugreifen, die ein berechtigtes Interesse an diesem Zugriff haben. Zur Vermeidung von unerlaubtem Zugriff bzw. Offenlegung  haben wir geeignete physische, elektronische und Management-Verfahren eingeführt, die die online von uns gesammelten Informationen sichern und schützen.

Diese Daten sammeln wir über Sie

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten unserer Kunden, potenziellen Kunden, Anfragenden, Mitarbeiter und Lieferanten. Folgende personenbezogene Daten sammeln wir evtl. über Sie:

  • Informationen, die Sie in Zusammenhang mit dem Tätigen von Bestellungen an uns übermitteln
  • Informationen, die Sie in Zusammenhang mit Informationsanfragen an uns übermitteln
  • Informationen, die Sie uns beim Abonnieren unseres Newsletters zur Verfügung stellen
  • Alle anderen Informationen, die Sie uns freiwillig übermitteln, wie z.B. Visitenkarten
  • Informationen, die Sie an uns übermitteln, wenn Sie sich bei uns bewerben

Bitte lassen Sie uns wissen, ob die Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrektur- oder aktualisierungsbedürftig sind.

  • Die Daten, die Sie uns zur Verwendung zur Verfügung stellen, umfassen:
    • Name
    • Adresse
    • Postleitzahl
    • Land
    • E-Mail-Adresse
    • Faxnummer
    • Telefonnummer
    • Wie Sie Kenntnis von unserem Unternehmen erhalten haben
    • Informationen in Zusammenhang mit von Ihnen bei uns getätigten Einkäufen (einschließlich Details zur Zahlung)
    • Informationen in Zusammenhang mit Kundenumfragen oder -Angeboten
    • Bei Gewerbekunden: Firmenname, Anschrift des Standortes, Registriernummer, Website-Adresse, USt.-Nummer, Mitarbeiterzahl
    • Finanzierungsantragsdaten, sofern eine Finanzierung beantragt wurde
    • Berufserfahrung sowie Bewerbungsnotizen (bei Bewerbungen)
    • Alle anderen personenbezogenen Angaben, die Sie uns freiwillig übermitteln

Personenbezogene Daten zu anderen Personen dürfen Sie nur mit Zustimmung der betreffenden Person an uns übermitteln, wobei davon ausgegangen wird, dass die personenbezogenen Daten im Einvernehmen mit der hier dargelegten Regelung verarbeitet werden.

Außerdem sammeln wir auch aus anderen Quellen Informationen über Sie; u.a. durch Besuche  von uns gesponserter Events sowie demographische Angaben wie z.B. Postleitzahl, Vorlieben und Interessen.

Wir sammeln von Ihrem Computer übermittelte Informationen und Angaben über Ihre Besuche unserer Website und Ihr Surfverhalten auf dieser Site.  Dies umfasst auch das Sammeln einmaliger Online-Identifikationsmerkmale wie z.B. IP-Adresse; diese einmalig vergebene Nummer identifiziert einen bestimmten Computer oder anderes Gerät im Internet.  In unserem Abschnitt über Cookies finden Sie weitere Details hierzu.

So verarbeiten wir Ihre Daten

Wir versprechen, dass wir Ihre Daten nur in einer für Sie akzeptablen Weise verwenden und Ihre Privacy stets respektieren.  Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt bei uns zu den nachstehend aufgeführten Zwecken und auf Basis der folgenden Rechtsgrundlagen:

Zweck Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Zur Erfüllung unserer vertraglichen Vereinbarungen mit Ihnen als Kunde, Mitarbeiter oder Lieferant

 

Um Dienstleistungen für Sie zu erbringen

 

Zur Bearbeitung von Anfragen und damit in Zusammenhang stehenden Wünschen

 

Zur Bearbeitung Ihrer Aufträge, Eintreibung von Zahlungen, und um Sie über den Fortschritt von Lieferungen auf dem Laufenden zu halten

Die Verarbeitung ist erforderlich, um die vertraglichen Verpflichtungen einzuhalten, die wir mit Ihnen als Kunde, Lieferant oder Mitarbeiter eingegangen sind. Anders ausgedrückt: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um die von Ihnen beauftragten Dienstleistungen zu erbringen.
Um Ihre online getätigten Bestellungen zu verarbeiten und Zahlungen einzutreiben. Die Verarbeitung ist erforderlich, um den vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen, die Sie als Kunde eingegangen sind.
Um Sie über alle relevanten Produkte und Serviceleistungen, für die Sie sich vielleicht interessieren, zu informieren In unserem berechtigten geschäftlichen Interesse. Wir haben eine Bewertung unseres berechtigten geschäftlichen Interesses vorgenommen, bei der unsere Interessen und die unserer Kunden, Lieferanten, Geschäftskontakte und potenziellen Kunden gegeneinander abgewogen wurden.
Um Aufzeichnungen über aktuelle, vergangene und potenzielle Mitglieder, Lieferanten und Mitarbeiter zu führen
Zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen
Zu Marktforschungszwecken, zur Durchführung von Kundenzufriedenheitsumfragen und um Ihre Besuche unserer Website zur Verbesserung dieser Website nutzen zu können
Um Sie ggf. als Gastredner oder Sponsor zu einem unserer Events oder Webinare einzuladen
Um Ihnen  per Post oder E-Mail nützliche News und Informationen zur Verfügung zu stellen
Zur Pflege Ihrer Kontaktpräferenzen
Zur Verwaltung und Wahrung der Sicherheit unserer Website
Zur Vermeidung von Betrugsdelikten
Zur Nachprüfung der Einhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die die Verwendung unserer Website regeln
Um Sie per E-Mail über Angebote, Promotion- und Rabatt-Aktionen zu informieren Dort, wo Sie uns hierzu die entsprechende Erlaubnis gegeben haben.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der PRP Solutions GmbH sowie bei Parteien auf, die unser Vertrauen genießen – es sei denn, eine Offenlegung, z.B. gegenüber Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden ist gesetzlich vorgeschrieben.

 

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten

Die Speicherung und Nutzung Ihrer Angaben erfolgt durch die folgenden, in unserem Einflussbereich stehenden Akteure:

  • Durch Mitarbeiter, die mit der Erbringung unserer Dienstleistungen beauftragt sind
  • Durch Dritte, die uns gegenüber Dienstleistungen erbringen:
    • Indicia, Tilburg (NL) , das Unternehmen, das unsere Website hostet und technischen Support zur Verfügung stellt
    • Copernica, das mit dem Versand unserer E-Mails beauftragten Unternehmen
    • Print-Rite (Hongkong), das Unternehmen, das unsere Kundendatenbank hostet
    • Kurierdienste wie DHL, DPD und GLS, die von uns mit Lieferdiensten beauftragt werden
    • eCom, den Dienst, den wir mit der europaweiten Lieferung von Waren beauftragt haben
    • das Inkassounternehmen RETURN

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der PRP Solutions GmbH sowie bei Parteien auf, die unser Vertrauen genießen – es sei denn, eine Offenlegung, z.B. gegenüber Regierungsbehörden ist gesetzlich vorgeschrieben.

Speicherzeitraum Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten speichern wir nur so lange wie nötig, damit wir sie für die oben aufgeführten Zwecke verwenden können.  In Fällen, wo Ihre Angaben nicht mehr benötigt werden oder nicht mehr relevant sind, stellen wir sicher, dass die Löschung nach sicheren Verfahren erfolgt.

Die tatsächliche Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten schwankt je nach Art der personenbezogenen Daten und deren Verwendung. Ein Beispiel:

  • Zu Marketingzwecken verwendete persönliche Angaben von Kunden werden für einen Zeitraum von 12 Monaten nach Ihrer letzten Transaktion mit uns gespeichert
  • Um sicherzustellen, dass Sie von uns keinerlei Marketing-Informationen mehr erhalten, nachdem Sie uns gebeten haben, die Zusendung einzustellen, müssen wir die entsprechende Anweisung einschließlich Ihrer Kontaktdaten aufbewahren. Diese Informationen speichern wir so lange, bis Sie uns zur Löschung auffordern.
  • Lebensläufe und Bewerbungsnotizen nicht eingestellter Bewerber bewahren wir sechs Monate nach der Mitteilung darüber auf, dass eine Einstellung der betreffenden Person nicht möglich war.
  • Sofern erforderlich, bewahren wir Ihre persönlichen Daten so lange auf, wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist; wo erforderlich, auch zur Feststellung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche.

Ihre Rechte und Kontrollmöglichkeiten für Ihre persönlichen Daten

Die Datenschutz-Grundverordnung räumt Ihnen bestimmte Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten ein.  Diese sind nachstehend zusammengefasst.  Um von einem dieser Rechte Gebrauch zu machen, kontaktieren Sie bitte den Datenschutzbeauftragten über die nachstehende Adresse.

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten durch Bitte um Offenlegung gespeicherter Daten

Sie haben jederzeit das Recht, bei uns anzufragen, welche personenbezogenen Informationen wir über Sie gespeichert haben, und uns zu ersuchen, alle entweder unrichtigen oder veralteten Daten zu aktualisieren, korrigieren oder löschen. Als datenkontrollierende Instanz gehen wir so klar und transparent wie möglich vor und werden alle Bitten um Offenlegung bzw. Korrektur von Daten so zeitnah wie möglich beantworten. Zur Wahrung Ihrer Privacy und Sicherheit kann es sein, dass wir vor Offenlegung oder Löschung Ihrer Daten Ihre Identität überprüfen müssen.

  • Gerechtfertigte Berichtigung, Löschung oder Beschränkung Ihrer Daten

Die Korrektheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Sie können Ihre personenbezogenen Daten – einschließlich Ihrer Adresse und sonstigen Kontaktdaten – jederzeit korrigieren/aktualisieren. Sollten Sie hierbei irgendwann auf Fehler stoßen, löschen bzw. korrigieren wir die Daten auf Ihren Wunsch zeitnah. Unter bestimmten Umständen kann hierzu die Vorlage eines Identitätsnachweises erforderlich sein.

 

  • Gerechtfertigter Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entweder zu blockieren oder diese löschen zu lassen. Dennoch werden wir weiterhin ein Mindestmaß an personenbezogenen Daten von Ihnen speichern, um sicherzustellen, dass diese Beschränkung auch in Zukunft respektiert wird.  Sie haben das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketing- und Forschungszwecken zu erheben.  Dieses Recht besteht ab der allerersten Marketingmitteilung, die Sie von uns erhalten und gilt auch weiterhin, d.h. Sie können jederzeit der Verarbeitung von Daten zu Marketingzwecken widersprechen.  Hinweis: Wenn Sie uns mitteilen, dass Sie keine E-Mails mehr von uns erhalten möchten, kann die Umsetzung dieser Bitte bis zu 48 Stunden dauern. Für postalische und telefonische Kontaktaufnahme kann dies bis zu 21 Tagen dauern.  Wir tun unser Möglichstes, um die Umsetzungsdauer so kurz wie möglich zu halten

  • Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde

Wenn Sie Beschwerde einlegen oder sich von der Behörde beraten lassen möchten, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten für Niedersachsen. Dieses unabhängige Gremium wacht über die Einhaltung der Datenschutzregelungen. Kontaktadresse:

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit

Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44

40102 Düsseldorf

Tel.:            0211 / 38424 – 0

Fax:           0211 / 38424 – 10

E-Mail:       poststelle@ldi.nrw.de

Website:  https://www.ldi.nrw.de

Datenübertragung

Die Speicherung, Verarbeitung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten kann auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) erfolgen, damit wir Ihre personenbezogenen Daten wie in dieser Regelung beschrieben verwenden können. Zu diesen Ländern zählen u.a. Hongkong, die Volksrepublik China, die Schweiz und die Vereinigten Staaten von Amerika

Wir werden sicherstellen, dass jede Übertragung Ihrer persönlichen Informationen von einem Land in ein anderes im Einvernehmen mit den bei uns geltenden Datenschutz- und Privacy-Regelungen geschieht. Die europäischen Datenschutzgesetze sehen bestimmte Regelungen zur Übertragung von personenbezogenen Daten außerhalb des EWR vor.

Bei einer Übertragung von personenbezogenen Daten außerhalb des EWR gehen wir wie folgt vor:

  • in unsere Verträge mit den jeweiligen Dritten nehmen wir von der Europäischen Kommission genehmigte standardisierte Datenschutzklauseln zur Übertragung von personenbezogenen Daten auf (also Klauseln im Sinne von Artikel 46.2 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)); oder
  • wir stellen sicher, dass das Land, in dem die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, von der Europäischen Kommission laut Artikel 45 DS-GVO als „geeignet“ bezeichnet worden ist.

 

Verlinkung mit anderen Webseiten

Unsere Website enthält möglicherweise Links auf und Details andere(r) Webseiten, die sich unserer Kontrolle entziehen und nicht im Rahmen dieser Datenschutzregelung abgedeckt werden. Greifen Sie über die zur Verfügung gestellten Links auf andere Sites zu, kann es sein, dass die Betreiber dieser Seiten Informationen über Sie sammeln, die von den Betreibern im Einvernehmen mit deren Datenschutzerklärung – die von unserer Datenschutzerklärung abweichen kann – verwendet werdem.  Bevor Sie den Betreffenden Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, empfiehlt es sich, deren Datenschutzregelungen zu lesen.

Datenschutz und Cookies

Wenn Sie unsere Website erstmals besuchen, bitten wir Sie, uns Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies zu erteilen. Hierbei haben Sie die Wahl, sich für oder gegen Cookies zu entscheiden. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies zwar, doch wenn Sie dies wünschen, können Sie Ihre Browser-Einstellungen in der Regel so ändern, dass Cookies nicht verwendet werden. Um mehr über Cookies herauszufinden, oder wenn Sie bei dem Versuch, diese zu deaktivieren, auf Probleme stoßen, besuchen Sie bitte www.aboutcookies.org.

Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies nutzen, erhalten Sie hier: Cookie-Policy.

Kontaktieren Sie uns

 

Eigentümer und Betreiber dieser Website ist PRP Solutions GmbH, mit Sitz im Eurotec-Ring 15, 47445 Moers. Unsere Postanschrift lautet: Königstraße 5, D-30175 Hannover. Dies ist unser Hauptgeschäftssitz.

Bei Fragen über diese Datenschutzregelung oder Ihre personenbezogenen Daten kontaktieren Sie bitte:

Titel: Datenschutzbeauftragter

E-Mail-Adresse: privacy@prp-eu.com

Telefonnummer: + 44 (0) 1773 761246